Brandenburger Teammarathon


Direkt zum Seiteninhalt

Infos

Teammarathon

10. TEAMMARATHON in Brandenburg an der Havel
Das Besondere an dieser Verantstaltung ist der „Teammodus". 3 Läufer bilden eine Mannschaft und müssen zusammen einen Marathon (42,195km) absolvieren. Der langsamste bestimmt also das Tempo. Nach den langen Wintermonaten ist dies eine gute Gelegenheit die Form zu testen. Bestzeiten spielen hier wohl keine große Rolle. Es werden 6 Runden (zu 7km ) +195m um den Gördensee gelaufen. Fällt ein Läufer zurück oder aus, wird das Team disqualifiziert.
Alle gefinishten Teams erhalten Urkunde und Medaillen (die müssen aber geteilt werden, siehe Foto).

Staffelmarathon
anders als beim Teammarathon laufen die 3 Läufer/innen als Staffel. Jeder Läufer/in muss 2 Runden mit je 7,0315km laufen. Ob jeder Läufer/in die beiden Runden zusammen läuft oder nach einer Runde schon wechselt, ist jedem freigestellt. Die Wechselzone ist im Start/Zielbereich.




WeiterPlayZurück

An der Strecke gibt es ein Verpflegungspunkt (Zielbereich) mit allem was nötig ist und einen Getränkepunkt auf der Hälfte der Strecke. Unterwegs stehen dann auch Helfer. Die Mitnahme von Hunden ist möglich. Eine Fahrradbegleitung ist nicht möglich, aber auch nicht nötig.
Wir versprechen einen schönen Landschaftslauf, mit eventuellen Wildschweinen werden wir einen Nichtangriffspakt aushandeln. Für das Wetter müßt Ihr sorgen.


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü